Willkommen beim Futteranker Mannheim e.V.!

Unser Verein hat es sich zum Ziel gemacht, bedürftige Menschen in und um Mannheim dabei zu unterstützen, Ihre Tiere artgerecht zu versorgen.


Sie sind unverschuldet in eine Situation geraten, in der Sie Ihre Tiere ohne Unterstützung nicht mehr alleine versorgen können? Sie benötigen Hilfe? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir werden versuchen Ihnen zu helfen!


In einem persönlichen Gespräch mit unserer Vereinsleitung während unserer Öffnungszeiten werden wir feststellen, ob Sie vom Futteranker Mannheim e.V. Unterstützung für Ihr/e Haustier/e erhalten.

 

Seit Anfang des Jahres hatten wir viele Anfragen bezüglich finanzieller Unterstützung bei Tierarztkosten. Wir möchten darauf hinweisen, dass der Futteranker Mannheim e.V. nicht alle Kosten übernehmen kann. Die kooperierenden Tierärzte bzw. -kliniken sind darüber informiert und nehmen keine Behandlungen vor, ohne Überweisung des Futteranker bzw. ohne Rücksprache mit dem Vorstand.


Sie würden gerne mehr über uns und unsere Arbeit erfahren? Wenn Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie uns gerne unterstützen möchten, dann informieren Sie sich einfach über die verschiedenen Möglichkeiten zu helfen! Der Futteranker Mannheim e.V. und die von uns unterstützten Tiere freuen sich über jede Form der Hilfe.

 

 

Boost Project

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Aktuelles

Weihnachtspause

 

Wir bitten um Beachtung, dass wir vom  19.12.16  bis einschließlich  8.1.17  telefonisch nicht zu erreichen sind. Mails werden in dieser Zeit – wenn überhaupt – nur mit Verzögerung beantwortet.

Vom 19.12.16 - 10.01.17 ist der Futteranker geschlossen!

Am Mittwoch, den 11. Januar 2017 nehmen wir zu den gewohnten Zeiten wieder Spenden an.

Am Freitag, den 13. Januar 2017 sind wir wieder zur ersten Futterausgabe in der Neckarauer Straße.

Das Resümee für 2016

 

Liebe Freunde,


im Jahr 2016 haben wir 20 Tonnen Futter ausgegeben, davon allein 2,8 Tonnen im Dezember, bedingt u.a. durch 4 Wochen Vollversorgung, damit es bis Mitte Januar reicht. In unserer Kartei sind über 200 Kunden (davon die Hälfte Rentner) mit 325 Tieren registriert. 195 Katzen, 103 Hunde und 27 Nager bzw. Vögel können dank EURER HILFE!! in ihren Familien bleiben, dafür von Herzen vielen vielen Dank!
15 Hunde und 16 Katzen sind im Laufe des Jahres verstorben. Wir hoffen, dass sie gut über die Regenbogenbrücke gekommen sind.

Allen Kunden, Spendern und Unterstützern jeglicher Art sowie den Tierärzten und ihren Angestellten, die uns wohlwollend zur Seite stehen, wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Ohne euch alle würde es nicht funktionieren! Passt gut auf euch auf!

 

"Man hat nicht ein Herz für Menschen und eins für Tiere. Entweder man hat eines oder man hat keines!"

 

Am Freitag, den 16. Dezember war die letzte Futterausgabe in diesem Jahr. Die Näpfe der tierischen Kunden sind über die Feiertage gut gefüllt, Auch Geschenke wie Spielzeug, Körbchen, Decken, Geschirre usw. haben wir verteilt, orientiert am jeweiligen Bedarf.
Dafür gab es feuchte Hundeküsschen und Geschenke von Herrchen und Frauchen. Anbei ein Auszug aus den vielen Briefen mit lieben Worten und Wünschen von unserer Kundschaft. Wir haben uns sehr über so viel Feedback gefreut! So viele liebe Spender kamen außerdem in dieser letzten Woche zu uns, um die Tiere zu unterstützen und deren bedürftige Menschen finanziell zu entlasten. Die Geldspenden setzen wir für Zuschüsse zu Tierarztkosten und Futter ein.  Auch dazu einige Fotos!

 

DANKE von HERZEN an alle Spender!

 

Der Futteranker hilft sozial Schwachen

Ein toller Bericht des SWR-Fernsehens zu unserem Verein

vom 20.September 2016 -- Sendereihe: 'natürlich!'

- bitte dazu Link anklicken -

SWR Baden-Württemberg - Fernsehbericht über den Futteranker   31.03.2015

Zum Starten des Berichts: bitte das 'Wiedergabe'-Dreieck anklicken.

 

 

 

Nächster Impftermin!

 

 

Freitag, 20.01.2017



 

 

 

Alle weiteren Informationen und die nächsten Termine erhalten Sie unter Aktuelles und natürlich Freitags während der Futterausgabe.